Hilfsnavigation

GW Titelfoto
Unsere Schule


Informationen über die Schule

Die Grundschule West ist eine zweizügige Schule, in der zur Zeit 134 Schülerinnen und Schüler in sechs jahrgangsübergreifenden Klassen (JÜL) von acht Lehrkräften unterrichtet werden. 

Unsere Fahrschüler kommen aus den umliegenden Ortsteilen Mühlenstraßen, Groden, Wester- und Osterbelmhusen, die einst selbstständige Gemeinden waren und nach Schließung ihrer einklassigen Zwergschulen die Kinder nach Brunsbüttel schicken mussten.

Das ursprünglich selbständige Brunsbüttel-Ort wurde am 01.01.1970 in die Stadt Brunsbüttel (heute rund 14000 Einwohner) eingemeindet. Der überschaubar ländliche Charakter der Schule – seit 1970 nun Schule „West“ – konnte erhalten bleiben, nicht zuletzt auch mitbestimmt durch Kinder und Eltern aus den genannten ehemaligen Außengemeinden.

Durch eine hohe Identifikation von Schülern, Eltern, Lehrkräften und Einwohnern mit „ihrer“ Schule findet ein lebendiger Schulalltag statt, der die Pflege von Tradition und Traditionsbewusstsein einschließt.

Das Engagement aller am Schulleben Beteiligten und die großzügige Ausstattung durch den Schulträger (gut möblierte Klassenräume in ausreichender Zahl, Musikraum, Werkraum, Computerraum, Schulküche, kindgemäß gestalteter Außenbereich) eröffnen unseren Schülerinnen und Schülern eine Lernwelt, in der sie - angesprochen über alle Sinne - ihre Kompetenzen entwickeln und vertiefen können. 

 

Schleswig-Holstein Landesportal | Seite drucken